Support: +49 (0)209 38642-22        Supportfall melden

Cyberwehr jetzt landesweit

2018 wurde das Pilotprojekt Cyberwehr Baden-Württemberg ins Leben gerufen, das als zentrale Anlaufstelle für kleine und mittelständige Unternehmen dienen soll, bei denen es zu einem IT-Sicherheitsvorfall gekommen ist.

Zu Beginn war der Dienst nur in den Pilotregionen Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden verfügbar. Seit Anfang September können sich Unternehmen aus ganz Baden-Württemberg telefonisch an die IT-Sicherheitsexperten wenden. Das Team dahinter besteht aus Wissenschaftlern und Experten, das außerdem eng mit den entsprechenden Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeitet. Zur Einschaltung dieser wird in vielen Fällen geraten, dies geschieht aber nur auf ausdrücklichen Wunsch des Betroffenen. Durch die stetige Erweiterung des Partnernetzwerks ist die Cyberwehr sogar in der Lage, einen 24-Stunden-Service anzubieten.

Meldet sich ein Unternehmen mit einem Vorfall, werden zunächst die Kontaktdaten aufgenommen. Dazu werden erste Handlungsempfehlungen ausgesprochen. Im folgenden mehrstündigen Gespräch wird eine detaillierte Vorfalldiagnose erstellt. Der Anrufer erhält daraufhin einen ausführlichen Bericht über das Schadensausmaß und weitere Handlungsempfehlungen. Handelt es sich um eine kleines Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung, bietet die Cyberwehr einen Vor-Ort-Service an, bei dem ein Experte aus dem Partnernetzwerk die Handlungsempfehlungen umsetzt. Bei einem Unternehmen mit eigenen IT-Administratoren, kann ein Experte gestellt werden, der die Kollegen vor Ort unterstützt und das Vorgehen koordiniert.

Dieser Vor-Ort-Einsatz ist im Gegensatz zu den vorherigen Maßnahmen kostenpflichtig. Außerdem ist das primäre Ziel dieses Einsatzes das Beseitigen der Sicherheitslücken, nicht die Wiederherstellung der gesamten Systeme. Da der Großteil aller registrierten Fälle aber auf Angriffe mithilfe von Ransomware, also einem Erpressertrojaner zurückzuführen sind, hängt der entstandene Schaden meist mit verschlüsselten und somit verlorenen Unternehmensdaten zusammen. Hier können selbst die Experten des Cyberwehr Netzwerks keine Wunder vollbringen. Nur eine adäquate Backupstrategie ermöglicht in diesem Fall ein Zurückspielen der Daten und somit eine Minimierung des Schadens.

Bis der Service, der in Baden-Württemberg unter der Nummer 0800-Cyberwehr (0800-292379347) erreichbar ist, in ganz Deutschland genutzt werden kann, werden sicherlich noch einige Jahre vergehen. Außerdem kommt die Cyberwehr erst zum Einsatz, wenn schon ein Schaden entstanden ist. Sichern und schützen Sie also Ihre Daten und sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter für die Risiken. Wenn Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit es im besten Fall erst gar nicht zu einem Sicherheitsvorfall kommt.